Dermato-chirugische Eingriffe zur Entfernung gutartiger/bösartiger Hautveränderungen in örtlicher Betäubung

hierzu gehören:

  • Entfernung gutartiger Veränderungen und Neubildungen von
    • Alterswarzen
    • Altersflecken
    • Warzen
    • Fobrome u.a.
  • Entfernung von Neubildungen um die Augenlider (Xanthelasmen, Syringome u.a.)
  • Radikale Hauttumorentfernung / Nachexcisionen
  • Hauttransplatationen bei Operationswunden und Unterschenkelgeschwüren
  • Narbenkorrekturen /Narbenbehandlung (Operative Korrektur, Kryochirugie, Laserbehandlung bei roten Narben)